Club-Korsar-Einführung

am Sonntag, den 23. Oktober ab 13:00 Uhr

Hallo liebe Freunde des Zweihand-Jollen-Segelns,
„unser Korsar“ ist, wie auf der Seglerversammlung angekündigt, jetzt gekauft. Peter und ich planen, den SSCK-Korsar am Sonntag, den 23. Oktober ab 13:00 Uhr einzuführen. Wir stellen uns vor, dass möglichst viele andere Zwei-Mann-Jollen (und gerne auch andere Boote) mit auf dem Wasser sind. Sicher wird es dann auch eine kurze Gelegenheit geben, den Korsar mal selber zu segeln. Über eine große Beteiligung aller Interessierten würden wir uns freuen! Alle, die in welcher Art auch immer teilnehmen wollen, mögen mich bitte kurz per Email informieren. Das vereinfacht die Organisation Diesen Sonntag viel Spaß bei der Club-Regatta. Eine Woche später sehen wir uns hoffentlich bei der Korsar-Einführung.

korsar2016

Wir freuen uns drauf Peter und Utz

Softeispokal macht seinem Namen alle Ehren

Softeis und Sommer, das passt! Das dachte sich offenbar auch der Wettergott, der am vergangenen Wochenende die Hobie 14- und Hobie 16-Segler, die nach Kempen zum Königshüttesee angereist waren, mit spätsommerlichem Wetter überschüttete. Palmen am Strand des Segel-Surf-Club Kempen, sonnenbadende Vereinsmitglieder, Seglerinnen und Segler in Shorts und T-Shirts – alles erinnerte an eine Regatta im Hochsommer. Dazu trug am Samstag leider auch der Wind bei. Er schwächelte, wie es bei schönstem Wetter in unseren Gefilden leider die Regel ist, so dass nur zwei Wettfahrten gesegelt werden konnten. Das brachte trotzdem Spaß und viel Diskussionsstoff für einen kurzweiligen Abend. Der SSCK lud zum Grillbuffet ein, dass alle Beteiligten auf den Holztischen und –bänken vor dem Clubgebäude genossen und mit kühlen Getränken die Kehle hinunterspülten. Dass es doch schon kalendarisch Herbst war, war dann doch daran zu

Herbsttörn 2016 auf der Ostsee

1, Tag: Fehmarn-Burgtiefe > Aero-Marstal

Leinen los gegen 10.30 Uhr in Burgtiefe ging es auf schönstem Gennakerkurs gen Marstal. 28 Grad Luft-, 19.5 Grad Wassertemperatur, blauer Himmel, Sonnenschein. So kann ein Herbsttörn MItte September auch sein.

herbsttoern 2016 001

2. Tag: Aero-Marstal > Middelfart

Weiter geht es um 8.10 Uhr in Richtung Middelfart. Wind 3 Beaufort und eine erst etwas bewölkte und später am Vormittag sonnigere Kreuz Richtung Middelfart. Einlaufen in Middelfart um 19.25 Uhr. Kurz vor dem Einlaufen haben wir eine kleine Schweinswalfamilie entdeckt. Middelfart-Havne selbst ist eine sehr schöne Marina mit bester Versorgung. Abends gab es einen tollen Blick auf den Sonnenuntergang.

herbsttoern 2016 004

Bericht zum Kentertraining

Hallo Miteinander,

ich muss sagen, das Kentertraining vom vergangenen Sonntag war bei angemessenem Wetter mit Böen bis über 20 Knoten ein voller Erfolg.

Ein voller Erfolg, weil einige (zumindest mir) weniger bekannte Gesichter aufgetaucht sind und sich raus aufs, ins und unter Wasser getraut haben. Respekt, ich weiß, das ist nicht so einfach und kostet auch einiges an Kraft.

Da haben einige die Nacht danach gut geschlafen, ich auch.

Der Dank geht erst mal an Andy und Corinna, die uns einige Surfanzüge geliehen haben und damit für viele die Aktion erst mal ermöglicht haben.

Die NutzerInnen haben dann auch schnell gemerkt, dass man auch im jetzigen warmen Wasser bald abkühlt und ein Anzug doch deutlich hilft.

Der Dank natürlich auch an alle Mitmacher unter den Seglerinnen und Segler und der DLRG.

Umbaumaßnahmen Toranlage

Liebe Wassersportfreunde,

diese Woche sollte die Montage der Toranlage inkl. Törchen abgeschlossen werden. Leider wurde bei den Schlossern die Zeichnung falsch gelesen und das Tor nur in 1,20 Höhe gebaut. Nun muss das Törchen neu gebaut und verzinkt werden. Zusätzlich hat die Montageabteilung des Herstellers Betriebsferien ab dem 12.7. 2016 bis 28.7.2016!

Wir die entstehenden Unannehmlichkeiten können wir uns nur entschuldigen.

Mit sportlichen Grüßen
Martin Alders